Menü
0271.25049831

Tagespflege Siegen

Grüße aus der Stadt

Besondere Zeiten

Datum: 14.04.2020
Einrichtung: Haus Buche

Für jeden spürbar leben wir gerade in besonderen Zeiten. Und vor allem die älteren Menschen sind  durch die Auswirkungen und Maßnahmen aufgrund der Corona Pandemie hart getroffen. Die Einrichtungen sind geschlossen und auch die Besuche  der Angehörigen zurzeit nicht mehr möglich. Dies beunruhigt,  zum einen die Bewohner, die sich über die sozialen Medien selbst informieren, aber auch die, die die Situation kognitiv nicht mehr so gut verarbeiten können, aber dennoch die Emotionen und Einschränkungen wahrnehmen.

So ist es uns Mitarbeitern wichtig,   möglichst viel Normalität auf die Wohnbereiche unseres Hauses zu bringen. Aber wie soll das gehen? Ist doch ein Großteil unserer alltäglichen Aktivitäten nur noch eingeschränkt möglich, oder sogar ganz abgesagt.  Jetzt ist Kreativität gefragt.  Und dieser sind keine Grenzen gesetzt!

Ob die Videotelefonie mit Angehörigen oder das schöne Wetter auf dem sicheren Balkon genießen, solche und mehr Abwechslungen sind willkommen und werden dankbar angenommen. Heute werden auf den Zimmern die Nägel lackiert, morgen eine süße Kleinigkeit verteilt,  denn mit kleinen Gesten kann viel Glück im Haus Buche verteilt werden.  Auch die Anteilnahme von außen ist enorm. Solingen hält zusammen, dass ist spürbar.

Und auch über die Grenzen der Stadt hinaus bieten Mitmenschen ihre Hilfe an. So dürfen sich in den nächsten Tagen  viele Bewohner über Post freuen. Denn die Solinger Kinder malen Bilder und Schreiben Briefe an Senioren, schicken diese per Post an die Einrichtungen. Und auch aus der Unterhaltungsszene kommen Angebote, zum Beispiel bei schönem Wetter  für die Senioren draußen zu musizieren, was die Bewohner*innen von den Balkonen aus verfolgen können. Und als Aufwandsentschädigung lediglich eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen. Danke an DJ Markus Saxert.

Soz. Betreuung

Haus Buche

Top